Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft bei ICCC setzt voraus, dass Sie den Werten, Zielen und Lehrauffassungen der ICCC zustimmen und sie unterstützen.

Die Mitgliederbeiträge gliedern sich international nach drei verschiedenen Länderkategorien: Industrienationen, Schwellenländer und Entwicklungsländer.
Innerhalb eines Landes bestehen verschiedene Kategorien der Mitgliedschaft; für Einzelpersonen nach Einkommen und für Unternehmen nach Firmengrösse. Für zusätzliche Informationen zu den Mitgliederbeiträgen kontaktieren Sie uns bitte unter info@iccc.ch.

Die Mitgliederbeiträge werden jährlich bezahlt. Die Einteilung der einzelnen Länder in die oben genannten drei Kategorien erfolgt durch den internationalen Vorstand auf der Grundlage der OECD Richtlinien. Die Höhe des internationalen Anteils der Mitgliederbeiträge wird durch die Mitglieder bei der alle zwei Jahre stattfindenden Mitgliederversammlung festgelegt. Der internationale Vorstand überarbeitet die Beitragsstruktur basierend auf den Entscheidungen der Mitglieder.

Vorteile der ICCC Mitgliedschaft

Zusätzlich zu den Vorteilen, die sich aus den Netzwerken, den Veranstaltungen und anderen Dienstleistungen ergeben, informiert ICCC ihre Mitglieder – unter der Perspektive von Gottes Handeln in unserer Zeit – über wichtige Trends, die Ökonomien und Märkte wie auch internationale Beziehungen und Allianzen verändern.

Die wichtigsten Vorteile einer ICCC Mitgliedschaft sind:

  • Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
  • Zugang zu Informationsquellen und Ressourcen
  • Training, Austausch, Seminare und Workshops, an denen Prinzipien und Modelle für eine Geschäftsführung gemäss biblischen Prinzipien vermittelt werden, sowie Ratschläge zur Unternehmens- und Mitarbeiterführung
  • Kommunikationsmittel für einen regelmäßigen und interaktiven Informationsaustausch innerhalb der Organisation
  • Mittel um Ressourcen und Möglichkeiten (inklusive Finanzen) für Reich Gottes Ziele zu ermitteln, entwickeln, mobilisieren und zu vernetzen.
  • Gemeinschaft, Vernetzung und die Möglichkeit sich auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu verbinden und zu unterstützen.Verfügbarkeit von „Josephs“ und „Daniels“ für Reich Gottes Aktivitäten
  • Verfügbarkeit von praktischer Fürbitte und den Prinzipien von effektivem geistlichen Kampf

Das “International General Meeting” (IGM) wird alle zwei Jahre einberufen.

An der internationalen Mitgliederversammlung werden die Geschäftsaktivitäten und Entwicklungsmöglichkeiten der ICCC zur Genehmigung vorgelegt sowie die Effizienz der ICCC-Tätigkeiten evaluiert.

Das IGM bietet ausserdem eine Plattform für Austausch und Vernetzung, um Mitglieder und lokale Handelskammern zu stärken und zu ermutigen. In den Jahren ohne Mitgliederversammlung finden in der Regel internationale Leiterschaftskonferenzen statt.